Mahnmal gegenüber dem Justus-Liebig-Haus

Kubus mit den Namen der von Darmstadt deportierten Juden und Sinti (Fotos: Engbring)

Gedenkzeichen "Güterbahnhof"
Am 28. September 2008 fand eine Veranstaltung in Darmstadt am Gedenkzeichen "Güterbahnhof" statt, die an die Deportationen von Juden und Sinti aus Darmstadt erinnerte.

Die Realisierung des Denkzeichens wurde seinerzeit durch den Landesvorsitzenden Adam Strauß unterstützt.

Presse:
Gedenken an die NS-Deportationen
Drehscheibe der eiskalten Todeslogistik
Frankfurter Rundschau vom 29. Sept. 2008
Anton Rose und sein Arheilger Filmtheater
Gedenkveranstaltung : Erinnerung an die aus Darmstadt deportierten Juden und Sinti am Denkzeichen Güterbahnhof
Darmstädter Echo vom 30. September 2008