Vom 2. bis 28. November 2008stand die Ausstellung der Öffentlichkeit im Landratsamt zu Bad Hersfeld zu den Dienstzeiten der Verwaltung zur Verfügung. Die Eröffnung am 2. November fand im Beisein einer großen Anzahl Interessierter statt.
Es sprachen u.a. Bürgermeister H. Böhmer, die Kreisbeigeordnete Chr. Bittner und der Landesvorsitzende Adam Strauß.

Die Hersfelder Zeitung vom 3. November 2008 titelte: "Großer Andrang zur Eröffnung der Sinti-Ausstellung"


   

Eine große Zahl von Schulklassen aller Schulformen nutzte im Verlauf des Monats mit ihren Lehrkräften die Möglichkeit, sich über Antiziganismus und über die Verfolgungsgeschichte vom ausgehenden Mittelalter bis in die 1980er Jahre zu informieren.